Aktuelles

Leseaktivitäten an den Schulen bis auf Weiteres eingestellt

Leider können wegen der aktuellen Corona Situation die Lesestunden an den Schulen nicht mehr stattfinden. Wir hoffen, dass es dann im Dezember wieder losgeht. Hier eine Mail der 1. Vorsitzenden des Bundesverbandes zu diesem Thema.

Liebe Mitglieder, liebe MENTOR-Engagierte,

in den Wochen seit den Sommerferien haben Sie mit den Schulen verantwortliche Wege gefunden, damit die Lesestunden wieder mit persönlicher Anwesenheit im Austausch zwischen Mentor und Mentee stattfinden konnten. Auch der Bundesverband hat neue Konzepte für die Weiterbildungen erarbeitet, Seminare geplant und angeboten. Dabei standen die Gesundheit und das Wohlergehen aller an der MENTOR-Leseförderung Beteiligten im Vordergrund. Nun steigen die Infektionsparameter dramatisch. Nicht nur wegen der neuen Kontaktbeschränkungen empfehlen wir Ihnen, im November alle MENTOR-Aktivitäten einzustellen, die mit physischer Präsenz verbunden sind. Wir halten es auch für notwendig, dass wir alle dazu beitragen, dass das Virus sich nicht weiter verbreiten kann und ihm keine weiteren Infektionsketten eröffnet werden. Dies gelingt nur, wenn wir alle unsere Kontakte auf ein absolutes Minimum reduzieren, so sehr wir auch bedauern, dass der persönliche Kontakt zu den Lesekindern dadurch wieder unterbrochen wird. Aber nur so können wir die Grundlage dafür legen, dass wir unsere Leseförderung ab Dezember wieder in bewährter Weise anbieten und durchführen können. Bis dahin freuen wir uns auf Ihre Fragen und Anregungen und werden digitalen Austausch vertiefen. Der Vorstand und die Mitarbeiterinnen des Bundesverbandes sind für Sie da.
Herzliche Grüße

Margret Schaaf
1. Vorsitzende

Mitgliederversammlung am 1. September 2020

Corona-Regeln müssen beachtet werden

Nach der großen Corona-Pause findet die diesjährige Mitgliederversammlung am 01.09.2020 um 18.30 Uhr in der Aula der Gesamtschule Emsland an der Heidekampstr. 1 statt. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Corona-Abstandsregeln statt. Wir hoffen, dass trotz dieser Einschränkungen viele Mitglieder teilnehmen. Die schriftlichen Einladungen wurden bereits vor einiger Zeit versandt. 

Wir freuen uns auf eine hoffentlich zahlreiche Teilnahme!

Ihr Vorstand des MENTOR Die Leselernhelfer Lingen e.V.

 

Abmeldungen bitte bis zum 24.08.2020 unter Telefon 0591 91 67 10 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Information für alle Leselernhelferinnen und –helfer:

Leider konnte Ihre Leseförderung seit der Schulschließung wegen der Corona-Pandemie am 16. März 2020 nicht mehr stattfinden. Dies bedauern wir vom Vorstand sehr: Sie waren so schön in Fahrt gekommen und hatten gemeinsam mit den Kindern in den letzten Monaten mit großer Begeisterung viel gelesen...

Am 4. Mai 2020 starteten die Schulen mit den vierten Klassen und in den nächsten Wochen werden nach und nach weitere Jahrgänge beginnen. Da strenge Maßnahmen zum Schutz der Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen eingehalten werden müssen, ist es zum bisherigen Zeitpunkt nicht möglich, dass Sie mit Ihren Lesekindern die Leseförderung in der bisherigen Form wiederaufnehmen können.

Gerne können Sie über die Koordinatoren mit Ihrem Lesekind Kontakt aufnehmen, z.B. mit einer Nachricht oder auch eine Online-Lesestunde. Dies sind freiwillige Möglichkeiten, die mit den Koordinatoren und Eltern geklärt werden müssen. Sie sind nicht verpflichtend.

Einige Koordinatoren haben schon den persönlichen Kontakt zu den Leselernhelferinnen und -helfern gesucht und individuelle Lösungen für Lesestunden gefunden.

Sobald die Maßnahmen gelockert werden und Ihr Einsatz in der Schule wieder möglich ist, werden wir Sie schriftlich benachrichtigen und auch hier auf der Internetseite informieren.

Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Ihr Vorstand des Vereins Mentor – die Leselernhelfer Lingen e.V.

Info Veranstaltung für neue Leselernhelfer am Montag, 13.01.2020

Beginn um 18.00 Uhr in der Stadtbibliothek Lingen

Umfassend informieren können sich zukünftige Leselernhelfer in dieser Veranstaltung über Ziele, Vorgehensweisen, Hilfen und rechtliche Fragen im Hinblick auf ihre zukünftige ehrenamtliche Arbeit. 

Weihnachtsfeier Mentor-Lingen im Dezember 2019

Stimmungsvolle Feier im Lingener Professorenhaus

38 Teilnehmer/innen konnte der 1. Vorsitzende Josef Lüken zur ersten Weihnachtsfeier unseres neuen Vereins begrüßen. Nach dem Dank für die bisher geleistete Arbeit machte man sich bei angeregten Gesprächen über Kaffee und Kuchen her. Im Anschluss folgten zwei nervenzerfetzende Bingo Runden, die von Marion Hofschröer und Bettina Wichmann souverän geleitet wurden. Die glücklichen Gewinner wurden mit wertvollen Buchpreisen überrascht.

Lions Club spendet Lingener Leselernhelfern 5000 Euro

Artikel aus der Lingener Tagespost vom 14.08.2019

(Zum Öffnen bitte aud den unten stehenden PDF Namen klicken)

Attachments:
Download this file (Mentor LT 14.08.2019 pdf.pdf)Mentor LT 14.08.2019 pdf.pdf[ ]1139 kB

Lernen durch Lesen und Bindung

Artikel aus der Lingener Tagespost vom 10.08.2019

(Zum Öffen bitte auf PDF Namen unterhalb klicken)

Attachments:
Download this file (Mentor LT 10.08.19 pdf.pdf)Mentor LT 10.08.19 pdf.pdf[ ]403 kB

Neuer Verein sucht Leselernhelfer in Lingen

Artikel aus der Lingener Tagespost vom 26.06.2019

(Zum Öffnen bitte unterhalb auf PDF Namen klicken)

Attachments:
Download this file (Mentor LT 26-06-19 pdf.pdf)Mentor LT 26-06-19 pdf.pdf[ ]633 kB

Mentoren wollen Kinder Lesen lehren

Artikel zur Vereinsgründung aus der Lingener Tagespost vom 2. Mai 2019

(Zum Öffnen bitte auf PDF Namen unterhalb klicken)

 

 

Attachments:
Download this file (Mentor LT 02-05-2019 pdf.pdf)Mentor LT 02-05-2019 pdf.pdf[ ]769 kB